X
  GO
Ihre Mediensuche
Das Lied des Todes
historischer Roman
Verfasser: Meyer, Axel S. (Verfasser)
Verfasserangabe: Axel S. Meyer
Jahr: 2012
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Buch
nicht verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / SB Hdf. Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 02.04.2020 Signaturfarbe:
 
Inhalt
Thankmar von Merseburg ist besessen davon, Odo den sächsischen Königsthron zu entreißen. Mit seinen Anhängern zieht er eine blutige Spur durch ganz Nordeuropa: Er brennt Städte nieder, raubt, plündert und foltert, spinnt Intrigen an den Königshöfen. Nur eine stellt sich ihm in den Weg: Die mächtige Seherin Voelva. Als auch sie sterben soll, verflucht sie Thankmar mit dem „Lied des Todes“. Ihr Sohn Aki schwört Rache. Mit dem geheimnisvollen Normannenkrieger Hakon versucht er, das Unglück abzuwenden, das das Land bedroht ...
Rezensionen
Details
Verfasserangabe: Axel S. Meyer
Jahr: 2012
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Systematik: R 11
Interessenkreis: Historisches
ISBN: 978-3-499-25767-4
Beschreibung: Originalausgabe, 637 Seiten, Karte
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Schlacht auf dem Lechfeld
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch