X
  GO
Ihre Mediensuche
Was helfen kønnte
Verfasser: Høvring, Mona (Verfasser)
Verfasserangabe: Mona Hovring ; aus dem Norwegischen von Ebba D. Drolshagen
Jahr: 2019
Verlag: Gräfelfing ; Hamburg, edition fünf
Buch
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / SB Hdf. Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt
Als die Mutter ins Wasser geht und nicht zurückkehrt, ist Laura in der ersten Klasse. Ihr Leben in einer kleinen norwegischen Stadt am Meer mit dem älteren Bruder und dem unnahbaren Vater ist fortan ein Suchen nach etwas, das helfen könnte, diesen Verlust zu verschmerzen. Mit großer Intensität und Klarheit erzählt Mona Høvring in sinnlich-zarten Szenen von der Freundschaft mit Marie, vom Gärtner Andreas und seiner Frau Johanna, die Laura zugleich Verwurzelung und Weltoffenheit vorleben, von ihrer erwachenden Sexualität, dem erotischen Erlebnis mit der deutlich älteren, eleganten Vivian Koller, die eines Tages in der verschlafenen Stadt auftaucht, und der Beziehung zum gleichaltrigen Peter. Jede dieser Begegnungen birgt die Möglichkeit, etwas von dem zu fassen, was so schwer fassbar ist, und dem Leben ein Stück näher zu kommen. Allgegenwärtig dabei ist das Meer, das Gefahr und Chance zugleich ist – und der Inbegriff von Lauras Wunsch, sich freizuschwimmen und getragen zu sein ...
Rezensionen
Details
Verfasserangabe: Mona Hovring ; aus dem Norwegischen von Ebba D. Drolshagen
Jahr: 2019
Verlag: Gräfelfing ; Hamburg, edition fünf
Systematik: R 11
Interessenkreis: Gefühle
ISBN: 978-3-942374-98-9
Beschreibung: 1. Auflage, Originalausgabe, 144 Seiten, 1 Portrait
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Mutter, Selbstmord, Trauerbewältigung, Weibliche Jugend, Weiterleben
Beteiligte Personen: Drolshagen, Ebba D. (Übersetzer)
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Noe som hjelper
Mediengruppe: Buch