X
  GO

Veranstaltungen der Stadtbibliothek Hennigsdorf

 

Lesung am 14. November 2019 um 19 Uhr 

Stephan Orth - "Couchsurfing in China"

Er reist mit Vorliebe durch Länder mit einem schlechten Ruf – Couchsurfer Stephan Orth ist wieder unterwegs. Drei Monate lang erkundet er China: vom Spielerparadies Macao im Süden bis nach Dandong an der Grenze zu Nordkorea,  von Shanghai bis in die Krisenprovinz Xinjiang. Er besucht Hightech-Metropolen, die mit totaler Überwachung experimentieren, und abgeschiedene Dörfer, in denen fürs Willkommensessen der Hund geschlachtet wird. Er wird als Gast einer Livefernsehshow zensiert und tritt fast einer verbotenen Sekte bei. Dabei wird immer deutlicher, wie die neue Supermacht tickt, welche Träume und Ängste die Menschen bewegen: Und plötzlich wirkt das schwer  durchschaubare China viel weniger fremd, als man vermutet hätte.

 

 

Der Einlass zur Veranstaltung beginnt um 18.30 Uhr. Die Veranstaltungsdauer beträgt 120 Minuten. Freie Platzwahl! Vor der Veranstaltung und in der Pause stehen Getränke zum Verkauf.

Tickets: 12,00 € / emäßigt 9,50€

Die Eintrittskarten sind erhältlich in der Stadtbibliothek Hennigsdorf, in der Stadtinformation Hennigsdorf sowie online über

www.reservix.de

 

 

Bilderbuchkino am 19. November 2019 um 15 Uhr - "Günther such einen Freund"

Günther Gans möchte so gern einen Freund. Also macht er sich auf die Suche. Er trifft Herbert den Hasen. Die beiden beschließen die Suche gemeinsam fortzusetzen. Doch alle Versuche der beiden scheitern. Freunde kann man nicht fangen und auch nicht kaufen. Aber kann es sein, dass man schon längst einen Freund an seiner Seite hat, ohne es zu merken? ...

Eintritt frei

 

 

Bilderbuchkino am 17. Dezember 2019 um 15 Uhr - "Ein kleines Stück vom Glück"

Herrn Willobies Weihnachtsbaum passt einfach nicht ins Haus. Deshalb muss die die lange Spitze ab, schnipp schnapp. So kommen auch Diener Baxter und Gärtner Tim zu ihrem Traum von einem Weihnachtsbaum. Doch der ist immer noch zu groß. Schnipp, schnapp, die Spitze ab und weg damit! Bär, Fuchs, Hase und Maus warten nur darauf. So bekommt ein jeder seinen ganz persönlichen Weihnachtsbaum und ein kleines Stück vom großen Weihnachtsglück ...

Eintritt frei

 

 

Bilderbuchkino am 21. Januar 2020 um 15 Uhr - "Wie das Schaf den Schlaf nicht fand"

Es ist Schäfchen-Schlafenszeit und alle kuscheln sich zur guten Nacht. Nur Regine, das kleine Schaf findet und findet keinen Schlaf. Nicht einmal das kleinste Schläfchen. Und sie zählte schon fünftausend Schäfchen. Dann trabt sie los, den Schlaf zu suchen. Irgendwo muss er doch sein? Doch weder auf der Blumenwiese, noch auf dem Apfelbaum oder im Stall kann sie ihn finden. So geht sie nach Haus zurück, Regine hat einfach kein Glück. Kann sie denn heute gar nicht schlafen? ...

Eintritt frei