Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
Ihre Mediensuche
1028 Tage mit Andreas
Verfasser: Berg, Silke
Verfasserangabe: Silke Berg
Jahr: 2014
Verlag: Lychen, Daniel
Buch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / SB Hdf. / Lesesaal Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt Wie gehen wir damit um, wenn wir ein Wunder von Gott erbitten, aber nichts passiert? Verändert sich unser Bild von Gott als einem liebenden Vater, wenn wir als seine Kinder leiden und wenn ER scheinbar schweigt? Die Autorin nimmt uns mit hinein in die Höhen und Tiefen einer Leidensgeschichte, die kurz nach der Hochzeit durch die furchtbare Diagnose ‚Knochenkrebs‘ beginnt und mit dem frühen Tod des Ehemannes endet. Einfühlsam beschreibt sie ihre Gedanken und Gefühle in einem Alltag, der geprägt ist von Chemotherapie, Bestrahlungen und Einschränkungen. Offen und ehrlich schildert sie ihre Zweifel und Kämpfe, aber auch die schönen Seiten dieser intensiven Zeit, die sie in Berlin erleben, als die Mauer fiel und die letzten Tage der DDR anbrachen ...
Rezensionen
Details
Verfasser: Berg, Silke
Verfasserangabe: Silke Berg
Jahr: 2014
Verlag: Lychen, Daniel
Systematik: R 11
Interessenkreis: Biographie, Besondere Schicksale
ISBN: 978-3-935955-94-2
Beschreibung: 1. Auflage, 138 Seiten, Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch