Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
X
  GO
Ihre Mediensuche
Beifang
eine Kindheit wie ein Roman
Verfasser: Brennan-Jobs, Lisa
Verfasserangabe: Lisa Brennan-Jobs ; aus dem Englischen von Bettina Abarbanell
Jahr: 2018
Verlag: München, Berlin Verlag
Buch
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFristSignaturfarbe
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: R 11 / SB Hdf. / Lesesaal Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist: Signaturfarbe:
 
Inhalt Lisa war das Ergebnis einer schon im Ansatz gescheiterten Liebe. Als die Studentin Chrisann Brennan schwanger wurde, hatte Steve Jobs hatte gerade das College geschmissen und schraubte in der berühmten Garage im Silicon Valley komische Kästen zusammen. Chrisann wollte Künstlerin werden und verließ den "Nerd" Steve. Diese Kränkung sollte er ihr - und auch Lisa - lange nicht verzeihen. Der Apple-Gründer bestritt die Vaterschaft, nannte aber gleichzeitig wohl einen seiner Computer nach ihr. Und das kleine Mädchen erlebte eine Kindheit der Extreme: Da war einerseits ihre Hippie-Mutter, die nicht einmal genug Geld für ein Sofa hatte, und andererseits eben einer der reichsten und berühmtesten Männer der Welt …
Rezensionen
Details
Verfasser: Brennan-Jobs, Lisa
Verfasserangabe: Lisa Brennan-Jobs ; aus dem Englischen von Bettina Abarbanell
Jahr: 2018
Verlag: München, Berlin Verlag
Systematik: R 11
Interessenkreis: Biographie
ISBN: 978-3-8270-1364-4
Beschreibung: 380 Seiten, Illustrationen
Beteiligte Personen: Abarbanell, Bettina
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Small fry
Mediengruppe: Buch